+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Angemessener Preis für ein Hochzeitsgeschenk

Angemessener Preis für ein Hochzeitsgeschenk

Das passende Hochzeitsgeschenk zu finden, liegt im Bestreben von jedem, der zu einer Hochzeitsfeier eingeladen ist. Dies schon einmal vorweg.

Geschenkgutschein zur Hochzeit mit goldener Schleife

Allerdings scheiden sich die Geister, wenn es um die Höhe der Geldsumme geht, die investiert werden soll. Es ist oftmals sehr schwer, darüber zu entscheiden, was angemessen ist und wie teuer das Geschenk sein soll. Wahrscheinlich steckte jeder schon einmal in diesem Dilemma. Andererseits hat man als Gast in der Regel viel Zeit, um bis zur Hochzeitsfeier ein Geschenk zu finden. Schließlich wird man frühzeitig eingeladen.

 

Einfach wird es, wenn das Brautpaar eine Wunschliste herausgibt, an der man sich orientieren kann. Die Höhe der Geldsumme für das Geschenk hängt oftmals auch mit der Beziehung zusammen, in der man zum Brautpaar steht. Handelt es sich beispielsweise um Arbeitskollegen, wird im Allgemeinen unter allen Kollegen Geld gesammelt und damit eine größere Geldsumme an der Hochzeit überreicht. Die Verwandten und guten Freunde stehen dem Paar oftmals viel näher, und die Höhe der Summe für das Geschenk fällt deutlich höher aus. Mitunter kann die Preisspanne zwischen 20 und 300 Euro liegen. Für alle Beteiligten ist eine Hochzeit ein besonderer Tag und so besonders soll dann auch das Geschenk sein. Ein Anhaltspunkt bei der Höhe der Geldsumme könnte sein, dass man das Doppelte ausgibt, wie man auch für das Geburtstagsgeschenk ausgeben würde. Dies ist allerdings, wie gesagt, nur ein Anhaltspunkt. Daran halten muss man sich nicht. Am Ende muss man auch berücksichtigen, was ausgegeben werden kann, quasi finanziell machbar ist.

 

Wer überhaupt keine Idee bezüglich eines passenden Geschenks für das Brautpaar hat, kann sich glücklich schätzen, wenn dieses einen Hochzeitstisch organisiert hat. Auf solchen Hochzeitstischen lassen sich immer Geschenke aller Preisklassen finden. Ein weiterer Vorteil ist die Sicherheit, auch wirklich ein Geschenk zu kaufen, das dem Brautpaar gefällt. Denn bekanntermaßen werden für den Hochzeitstisch nur Dinge gewählt, die das Brautpaar sich wünscht und noch nicht hat. Wichtig ist zu wissen, dass dieser Hochzeitstisch kein Zwang darstellt. Hat man eine bessere Geschenkidee, kann man getrost auf andere Geschenke zugreifen. Noch ein kleiner Hinweis: Bei Geschenken für liebe Menschen geht es in erster Linie nicht um die damit verbundene Geldsumme. Schenken ist eine Herzensangelegenheit, die nichts mit Geld zu tun hat.