+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hochzeitssänger

20.07.2014
Kosten
Tradition

Romantische Momente durch Hochzeitssänger

Die Romantik ist während einer Hochzeitsfeier ein wichtiges Thema. Für die Umsetzung werden häufig Hochzeitssänger engagiert. Diese sorgen mit ihren typischen Hochzeitsliedern für emotionale Momente, die allen Gästen und vor allem dem Brautpaar in Erinnerung bleiben werden. Paare, die sich für diese Art von Unterhaltung interessieren, müssen wissen, wie sie einen solchen finden beziehungsweise buchen können. Und damit einhergehend, auf was sie bei der Buchung achten müssen. Gut zu wissen ist, ob es einen Unterschied zwischen einem Hochzeitssänger und einem „normalen“ Sänger/Künstler gibt. Zu Letzterem ist einfach zu sagen, dass sich ein Hochzeitssänger auf ein Event spezialisiert hat, und zwar das Event „Hochzeit“. Andere Entertainer können auch für andere Festivitäten engagiert werden. Die Darbietungen des Hochzeitssängers sind auf kirchliche und standesamtliche Trauungen ausgerichtet. Emotionen sind garantiert, wenn ein Hochzeitssänger ein romantisches Lied just im rechten Moment anstimmt.

Das Programm des Hochzeitssängers ist komplett auf Trauungen und Hochzeitsfeiern zugeschnitten. Inhaltlich lassen sich hier alle klassischen Hochzeitslieder finden, die da wären „Ave Maria“ oder, um einen aktuelleren Song zu erwähnen, „Das Beste“ von Silbermond. Der Hochzeitssänger ist darüber hinaus so professionell, dass er auf Wünsche des Brautpaars eingeht. Das heißt, findet das Brautpaar in seinem Repertoire nicht das passende Hochzeitslied, wird er dies einstudieren. Allerdings muss er dies dann frühzeitig wissen. Je nach Buchung steht der Hochzeitssänger nur zur Trauung zur Verfügung, oder auch nur zur Hochzeitsparty oder den ganzen Tag. Im Prinzip kann der Hochzeitssänger den kompletten musikalischen Rahmen übernehmen. Denn wie erwähnt, ist er ein Profi und arbeitet mit anderen Musikern zusammen. Bei Interesse kann er ein geeignetes Angebot unterbreiten. Hochzeitssänger bieten vielfach auch Komplettpakete an, mit denen sich etwas Geld einsparen lässt.

 

Alles, was mit der Hochzeit zu tun hat, erfordert langfristige Vorausplanung. Dies muss auch bei der Unterhaltung der Gäste berücksichtigt werden, also in diesem Fall beim Buchen des Hochzeitssängers. Denn wie so oft, sind gerade an den Sommerwochenenden der Hochzeitssaison die meisten Hochzeitssänger bereits ausgebucht. Brautpaare, die noch nie etwas von einem Hochzeitssänger gehört haben und auch in ihrem Bekanntenkreis keine Informationen erhalten, finden mit großer Wahrscheinlichkeit im Internet einen passenden Sänger in der Nähe.