+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hosenträger noch zeitgemäß

Sind Hosenträger noch zeitgemäß?

Die guten alten Hosenträger – wer trägt sie heute eigentlich noch? Sie zählten immer schon zu den praktischen Herrenaccessoires, die man unter der Kleidung oftmals nicht zu sehen bekam.

Zwei Herren in Hosenträgern

Die Hosenträger garantieren perfekten Sitz, nicht nur beim Tragen von Smoking, Frack oder sonstigen Anzügen. Für Trachtenträger sind Hosenträger gänzlich unverzichtbar. Und hier möchte man sie auch zeigen. Wer kennt sie nicht, die bayerischen Lederhosen mit Hosenträger? Ansonsten hat der Hosenträger nur eine Aufgabe zu erfüllen – bequemer Halt und Sitz der Hose. Wer Halt benötigt, aber keinen Gürtel mag, greift zum Hosenträger. Die Beliebtheit liegt darin, dass die Träger oft aus Gummi sind. Die Träger werden über die Schultern gelegt und vorne und hinten am Hosenbund befestigt. Die Hosen erhalten damit einen perfekten Halt, können nicht mehr rutschen und bleiben an der richtigen Position. 

 

Wir alle erinnern uns sicher an unsere Kindheit zurück, wo Hosenträger quasi zur täglichen Garderobe zählten. Heute tragen Kinder, Männer und auch Frauen Hosenträger. Hosenträger zählen mittlerweile zu den modischen Accessoires. Vor Jahrhunderten waren Hosenträger ausschließlich der Männer- und Kinderwelt vorbehalten. Damals wurden die Hosenträger für Arbeitshosen oder Volkstrachten genutzt. Bei den Volkstrachten wurden die Hosenträger sogar zur Schau gestellt. Heute sind sie ein Accessoire für Jung und Alt und dank der großen Vielfalt kann man mit ihnen einen ganz individuellen Look kreieren. Man hat die Wahl zwischen verschiedenen Trägervarianten, wie die X-Version, bei der sich die Träger am Rücken überkreuzen. Oder die Y-Version, bei der die Träger am Rücken mit einem Lederstück in Y-Form vereint werden. Auch bei den Materialien hat sich vieles getan. Da gibt es mittlerweile glänzende Modelle aus Lack. Mit bunten Haltern werden sie zum Hingucker. Auf der anderen Seite gibt es weiterhin die klassischen Modelle aus Leder, die höchsten Tragekomfort bieten. Mit Hosenträgern kann jeder, Mann oder Frau, seinen Look aufpeppen. Egal, ob es sich dabei um Jeans, Chinos oder die Anzughose handelt. Frauen tragen dazu hohe Absätze, was dem Outfit Eleganz verleiht. Die Hosenträger haben sich zu wahren Stylingwundern entwickelt. Die Variationen zeigen sich in vielen Farben, Formen und Materialien. Hosenträger sind offensichtlich noch nicht völlig von der Bildfläche verschwunden.