+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittelalter als Motto für eine Hochzeitsfeier

Das Mittelalter als Motto für eine Hochzeitsfeier

Das Motto „Mittelalter“ oder Feiern im historischen Stil hört sich zunächst vielleicht für den einen oder anderen fremd an. Zumindest für einige Gäste, die dieses Motto auf der Einladung zu einer Hochzeitsfeier lesen.

Ein Fest im Mittelalter

Es ist in den letzten Jahren deutlich erkennbar geworden, dass Trauungen an außergewöhnlichen Orten oder solche, die unter einem bestimmten Motto gefeiert werden, immer beliebter werden. Einfach nur Ringe tauschen im Standesamt ist vielen Paaren zu einfach oder auch zu klassisch. Da ist der Wunsch nach dem gewissen Etwas, den viele Paare hegen. Brautpaare möchten an Orten heiraten, die für sie eine besondere Bedeutung haben. Ein großer Vorteil ist hierbei, dass der Ort der Trauung auch der Ort der Feierlichkeit ist. Dies macht einiges leichter bei den Hochzeitsvorbereitungen. Hierzulande beliebt ist eine Feier mit historischem Hintergrund. Wer eine Vorliebe für das Mittelalter pflegt, für den eignet sich eine Feier im mittelalterlichen Stil besonders. Die Braut kleidet sich wie eine Prinzessin der damaligen Epoche, der Bräutigam ebenfalls, und gefeiert wird in einer Burg oder einem Schloss. Man kann sich leicht vorstellen, dass der Traum einer Märchenhochzeit in Erfüllung gehen kann.

 

Ein Brautpaar, das mit dem Gedanken an eine Mittelalter-Hochzeit spielt, sollte an die passende Lokation und Ambiente denken. Eine Burg oder ein Schloss sollte es schon sein. Da es diese Lokationen jedoch nicht in großer Anzahl gibt, ist die Suche nach dem passenden Objekt sehr frühzeitig anzugehen. Eine Alternative zu Schloss und Burg sind große Zelte im Ritterstil. Sogar im eigenen Garten können diese aufgestellt werden. Eine Hochzeitsfeier mit historischem Charme und unter freiem Himmel ist auf diese Weise möglich und erschwinglich.

 

In der Hochzeitsmode anzutreffen sind mittlerweile auch Anzüge sowie Brautkleider, die dem Motto der Mittelalter-Hochzeit gerecht werden. Und die Auswahl kann sich sehen lassen. Das Sortiment ist reichhaltig und vielfältig. Die Gäste dürfen nicht vergessen werden. Auch sie sollten sich dem Motto entsprechend kleiden. Daher ist es sehr wichtig, das Motto bereits auf der Einladung zur Hochzeit bekannt zu geben. So hat jeder die Zeit, sich ein schönes und elegantes Outfit zuzulegen, das für eine historische Hochzeit geeignet ist. Selbstverständlich muss das Motto auch in der Dekoration zu erkennen sein, wie auch bei Speis und Trank und der musikalischen Unterhaltung. Einige Bräuche dieser Zeit können ebenfalls zur Unterhaltung während der Hochzeitsfeier beitragen. All dies zusammen gesehen macht aus einer Hochzeit einen ganz besonderen Tag.