+49 711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo.-Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Brautkleider in neuem Gewand

Die klassischen Brautkleider haben Konkurrenz bekommen. Brautmodendesigner arbeiten ständig daran, die Brautmoden noch aufregender und trendiger zu kreieren. Und es gelingt ihnen ganz offensichtlich. Die Vielfalt an Brautmoden ist sehr groß und als Braut fühlt man sich bei der Auswahl fast wie berauscht. Bei der Anprobe im Brautmodengeschäft oder Hochzeitshaus wird der Braut bewusst, wie groß das Sortiment ist. Hunderte von Modellen haben die Geschäfte vorrätig und können nach Terminabsprache in angenehmem Ambiente ausgesucht, anprobiert und gefühlt werden. Die Suche nach einem Brautkleid ist spannend und aufregend. Wenn am Ende ein atemberaubendes Brautkleid gefunden wurde, dann wird dieser Tag zu einem großartigen Erlebnis während der Hochzeitsvorbereitungen.

 Brautkleider und diverse Brautmoden im Hochzeitshaus-Stuttgart  Brautkleider, Hochzeitskleider im Hochzeitshaus-Stuttgart  Designer Brautmoden und Brautkleider im Hochzeitshaus-Stuttgart  Brautmoden vom Designer Hochzeitshaus-Stuttgart

Brautkleider aus Spitze sind im Trend. Je mehr Spitze, desto besser. Spitze ist angesagt und der Erfolgskurs des Stoffes geht weiter. Für den romantischen Kleidungsstil sorgt Spitze durch florale Muster. Die Mode aus vergangenen Jahrzehnten inspiriert aktuell die Designer von Brautmoden. So sind die 20er, 30er und 50er Jahre stark im Kommen. Brautkleider mit Petticoats im Stil der 50ies lassen die Braut wie einen Star bei ihrem großen Auftritt in „Old Hollywood“ fühlen. Fließende Stoffe waren in den 20er und 30er Jahren sehr angesagt. Die eleganten Formen mit hohen Taillen haben wieder einen Platz bei den Brautmoden gefunden. Brautkleider in diesem Stil werden aus Satin oder Spitze gefertigt und sorgen für eine schöne Silhouette.

 

Die Braut zeigt Haut, oder besser gesagt Rücken. Brautkleider mit einem verführerischen Rückenausschnitt lassen die Kehrseite der Braut wunderschön zur Geltung kommen. Dies ist sicherlich auch ganz im Sinne des Bräutigams. Bräute, die es eher dezenter mögen, setzen auf akzentreiche Brautkleider und schulterbedeckende Transparenz. Transparente Stoffe werden bei den Brautmoden gekonnt eingesetzt, um Arme oder Schultern zu bedecken, aber nicht, um sie gänzlich zu verstecken.

 

Weitere neue Trends sind glitzernde Details für einen glamourösen Effekt. Ebenfalls sind kontrastfarbene Akzente bei den Brautkleider-Trends zu erkennen. Das klassische Weiß hat Konkurrenz bekommen. Mut zur Farbe heißt es auch bei den Brautmoden. Sehr stark im Kommen ist darüber hinaus Tüll. Wer den pompösen Brautkleid-Look mag, der wird auf seine Kosten kommen. Voluminöse und üppige Stoffe wecken die Prinzessin in jeder Braut. Wer möchte bei all diesen wunderschönen Brautmoden nicht heiraten?


So finden Sie den Weg zu uns: Hochzeitshaus-Stuttgart

Hier können Sie einen Beratungstermin für ein Brautkleid oder einen Hochzeitsanzug ausmachen: Terminanfrage