+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hochzeit damals und heute

Hochzeit damals und heute

In den letzten Jahren sind die Zahlen der Trauungen stets nach oben gegangen. Heiraten scheint wieder in Mode zu sein.

weiterlesen

Brautmode in großen Größen

Brautmode in großen Größen

Hört man Frauen über Mode und Trends reden, dann geht es oftmals um ihre Figur. Meist auch darüber, dass sie mit dieser nicht zufrieden ist. Ein bevorstehender Hochzeitstermin macht dieses Thema nicht wirklich angenehmer. Ganz im Gegenteil möchte eine Braut in ihrem Brautkleid strahlen und sich keine Gedanken um Figurprobleme machen. Die Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid wird mit größter Freude angegangen. Und das kann die zukünftige Braut glücklicherweise auch tun, denn Brautmoden in großen Größen sind keine Seltenheit mehr.

Auch große Größen sind im Hochzeitshaus-Stuttgart zu finden.

weiterlesen

Schönsten Tag im Leben

Den schönsten Tag im Leben noch einmal erleben

Der Brautkleiderball macht es möglich. Traurig aber wahr ist die Tatsache, dass nach der Hochzeitsfeier das Brautkleid und der Hochzeitsanzug eingepackt im Kleiderschrank verschwinden. Dabei wäre es doch so toll, das Hochzeitsoutfit wieder und wieder zu tragen. Aber leider heiratet man nur einmal im Leben und nicht mehrmals im Jahr. Wert wäre es das Brautkleid auf alle Fälle, mehrmals im Jahr präsentiert zu werden.

Schönster Tag im Leben

weiterlesen

Wenn die Hochzeitsvorbereitungen zu Ende gehen

Wenn die Hochzeitsvorbereitungen zu Ende gehen 

Dann ist die Zeit gekommen, sich um die Fingernägel zu kümmern. Oder nicht?

Das Hochzeitskleid ist längst ausgesucht, ebenso die Brautschuhe. Der Termin beim Friseur für Haare und Make-up ist ebenfalls gemacht. Wenn dies alles erledigt wurde und dann noch Zeit vorhanden ist, kann sich die Braut noch den neuesten Nail-Trends widmen. Denn auch die Fingerspitzen sollen passend zum Outfit strahlen.

Hochzeitshaus Stuttgart Brautmode Und Brautkleider


Wer die Nagel-Designerin des Vertrauens bereits gefunden hat, der wird sich auch hier bereits um einen Termin gekümmert haben. Vielleicht wurden bei dieser Gelegenheit auch schon die neuesten Trends besprochen. Für alle anderen Bräute gibt es mal wieder das Internet als erste Anlaufstelle, um sich von den neuesten Farben inspirieren zu lassen.

weiterlesen

Accessoires-Trends 2014

Accessoires-Trends 2014 in der Brautmodenbranche

Mit Trends werden wir fast jährlich oder sogar mehrmals im Jahr überhäuft. Die wenigsten Trends können sich jedoch halten. Doch dies ist ein anderes Thema. Hier geht es um die Trends in der Brautmodenbranche und hier speziell um die dazugehörigen Accessoires. Oftmals sind es die Accessoires, die der Braut das Gefühl vermitteln, dass ihr Outfit zu hundert Prozent komplett ist. Zu diesen absolut wichtigen kleinen Dingen zählen Schmuck, Schuhe, Handschuhe, Schleier und noch vieles mehr. Hierzu ein Beispiel: Sucht die Braut ein schlichtes Brautkleid oder hat sie dieses bereits gefunden, dann sollte sie mit Accessoires den Stil des Hochzeitskleides unterstreichen. Dabei wird heute oftmals zu Accessoires aus der Kategorie „Vintage“ gegriffen. Dahingegen lässt sich bei der Abteilung Schleier und Hüte ein zurückgehender Trend erkennen. Der echte Liebhaber von Hüten und Schleier lässt sich jedoch davon nicht abhalten, diese zur Hochzeit zu tragen.

Große Auswahl an Brautschuhen erhalten Sie bei uns im Hochzeitshaus Stuttgart

weiterlesen

Brautmoden

Das Thema „Brautmoden“ ist immer aktuell

 So richtig genug kann man von dem Thema Brautmoden nie haben. Auch längst verheiratete Frauen wird es immer wieder warm ums Herz, wenn sie die zauberhaften Roben bestaunen. Die Vielfalt ist unglaublich und es scheint, als würden sich die Designer jedes Jahr aufs Neue übertreffen. Das Brautkleid zählt zu den Kleidern, die bei zukünftigen Bräuten mit größter Sorgfalt ausgesucht werden. An diesem einen Tag möchte die Braut in ihrem Brautkleid glänzen und den Gästen und vor allem auch bei dem Bräutigam ein „Wow“ entlocken. Darüber hinaus kann man zu den wenigsten Gelegenheiten ein Kleid tragen, das dem einer Prinzessin gleichkommt. Doch vorab sei erwähnt, dass es die vielfältige Auswahl sehr schwer macht, ein Brautkleid zu finden.

weiterlesen

Die Latzhose

Unsere Liebste – die Latzhose

Die Latzhose mit ihrem typischen Latz wurde vor vielen Jahrzehnten als Arbeitskleidung in Amerika bekannt. Damals trugen Landarbeiter und auch Lokführer diese bequeme Arbeitshose. Früher wurde sie ausschließlich bei der Arbeit getragen, heute dagegen ist sie wegen ihres bequemen Schnitts sehr beliebt. Vor allem Kinder mögen sie, vorteilhaft ist sie ebenfalls für Schwangere, und immer noch Handwerker bevorzugen die Latzhose bei der Arbeit. Bereits in den 70er Jahren hat sie ihren Schritt in die Modewelt gewagt – mit Erfolg.

weiterlesen

Heiraten in Tracht

Eine traditionelle Hochzeit mit schönen Trachten ist der Wunsch vieler Paare. In ländlichen Gebieten Deutschlands werden traditionelle Hochzeiten oder generell viele Feste in Tracht gefeiert. Bei einer Hochzeit kleidet sich die Braut dann standesgemäß in einem Hochzeitsdirndl. Ein Dirndl, das kennen viele auch vom Oktoberfest in München, wo es schon fast ein Stilbruch ist, nicht in einem Dirndl auf der Wiesn zu erscheinen.

weiterlesen

Die Frisur für den schönsten Tag im Leben

Brautfrisuren sind so wichtig wie das Brautkleid. Und für den schönsten Tag im Leben soll die Frisur erstklassig sein. Sie soll harmonisch mit dem gesamten Outfit der Braut zusammenwirken. Für langes Haar sind wundervolle Hochsteckfrisuren sehr beliebt. Doch auch für mittellanges oder kurzes Haar wissen die Friseure Rat, um eine zauberhafte Brautfrisur zu kreieren. Ob kurz, glatt, lockig – der Friseur berät ausführlich und gibt zudem Tipps für das Make-up, das ebenfalls auf das gesamte Hochzeitsoutfit abgestimmt wird.

weiterlesen

Das Make-up für einen besonderen Tag

Jeder weiß, dass eine Hochzeit ein wunderbares und einmalig schönes Erlebnis für ein Brautpaar bedeutet. Beide, die Braut und der Bräutigam, sind über Wochen und Monate bemüht, diesen Tag so unvergesslich wie möglich zu gestalten – sowohl für sich selbst als auch für die eingeladenen Gäste. Im Mittelpunkt der Hochzeitsvorbereitungen steht unter anderem auch das komplette Hochzeitsoutfit. Nachdem das Brautkleid gefunden wurde, das einem Traum ähnelt, die Accessoires ebenfalls, scheint das Outfit perfekt. Doch das wird es erst sein, wenn auch für die Hochzeitsfrisur und das passende Make-up im Vorfeld gesorgt wurde.

weiterlesen

Tätowierung zeigen oder nicht?

Viele Frauen mögen Tattoos und tragen selbst eines. Allerdings kann die Suche nach einem Brautkleid gerade für diese Frauen zu einer Herausforderung werden. Es stellt sich die Frage, ob das Tattoo zu sehen sein darf, oder sollte es doch eher versteckt werden? Für einige Frauen ist es selbstverständlich, dass sie ihr Tattoo zeigen. Schließlich haben sie sich dafür entschieden und tragen es mit Stolz. Andere wiederum möchten es aus den verschiedensten Gründen nicht zeigen.

weiterlesen

Schwangere müssen nicht auf wunderschöne Brautmoden verzichten

Trotz Babybauch können Schwangere wunderschöne Brautkleider tragen. Es besteht kein Grund, auf eine Hochzeit zu verzichten, nur weil die Meinung vorherrscht, man passe in kein Brautkleid der Welt. In der Vergangenheit wurde aus moralischen Gründen oftmals darauf verzichtet, mit Babybauch vor den Traualtar zu treten. Es gehörte sich einfach nicht, vor der Hochzeit schwanger zu werden. Die Zeiten haben sich geändert, glücklicherweise. Die Gesellschaft ist lockerer geworden, und Heiraten vor einer eventuellen Schwangerschaft ist heute kein Muss mehr. Die Brautmodenhersteller haben selbstverständlich reagiert und bieten viele und sehr schöne Brautkleider für schwangere Frauen an.

weiterlesen

Hochzeitstrends für alle, die das Außergewöhnliche mögen

Viele Trends werden in den USA geboren, und ein nicht mehr ganz neuer Trend dürfte auch die zukünftigen Bräute hier in Deutschland interessieren. "Trash your Dress" nennt sich dieser Trend und schlug in den USA ein wie eine Bombe. Gleich mehr dazu, denn es hört sich beinahe unheimlich an und mit den Begriffen "Müll" und "Wegwerfen" möchte man ein Kleid nicht in Verbindung bringen. Brautkleider, ob nun ein Designerkleid oder von der Stange, sind für die Braut wertvolle Kleidungsstücke, deren Wert nicht nur über den Preis definiert werden.

weiterlesen