+49 (0)711 34 225 227 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Das After-Wedding-Fotoshooting

Das After-Wedding-Fotoshooting für die Erinnerung an einen besonderen Tag

Das Anfertigen von Hochzeitsfotos ist unerlässlich und gehört zu einer Hochzeitsfeier traditionell dazu. Die schönsten Erlebnisse bleiben so lebendig und können im Nachhinein bestaunt werden, wann immer es dem Paar beliebt. Dabei ist es dem Brautpaar wichtig, dass die Fotos von einem professionellen Fotografen geschossen werden. Laut den Berichten vieler Brautpaare haben sie das Fotoshooting während der Hochzeitsfeier als sehr stressig empfunden. Denn der Ablauf der Feierlichkeit ist - manchmal sogar für den Fotografen - sehr knapp kalkuliert. 

Das After-Wedding-Fotoshooting

weiterlesen

Brautmode in großen Größen

Brautmode in großen Größen

Hört man Frauen über Mode und Trends reden, dann geht es oftmals um ihre Figur. Meist auch darüber, dass sie mit dieser nicht zufrieden ist. Ein bevorstehender Hochzeitstermin macht dieses Thema nicht wirklich angenehmer. Ganz im Gegenteil möchte eine Braut in ihrem Brautkleid strahlen und sich keine Gedanken um Figurprobleme machen. Die Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid wird mit größter Freude angegangen. Und das kann die zukünftige Braut glücklicherweise auch tun, denn Brautmoden in großen Größen sind keine Seltenheit mehr.

Auch große Größen sind im Hochzeitshaus-Stuttgart zu finden.

weiterlesen

Schönsten Tag im Leben

Den schönsten Tag im Leben noch einmal erleben

Der Brautkleiderball macht es möglich. Traurig aber wahr ist die Tatsache, dass nach der Hochzeitsfeier das Brautkleid und der Hochzeitsanzug eingepackt im Kleiderschrank verschwinden. Dabei wäre es doch so toll, das Hochzeitsoutfit wieder und wieder zu tragen. Aber leider heiratet man nur einmal im Leben und nicht mehrmals im Jahr. Wert wäre es das Brautkleid auf alle Fälle, mehrmals im Jahr präsentiert zu werden.

Schönster Tag im Leben

weiterlesen

Clogs forever

Clogs forever

Bereits in der frühen Kindheit hören Mädchen von den trendigen Clogs, und sie tragen sie auch. Trendig sind sie, weil sie nie aus der Mode gekommen sind. In jedem Frühjahr erleben wir sie wieder in den Schuhregalen. Sie erfahren immer mal wieder eine Auffrischung in Bezug auf Ihr Äußeres. Doch im Großen und Ganzen sind Clogs immer noch die pantoffelähnlichen Schuhe, mit deren Sohlen man sich durch lautstarkes Klacken bemerkbar macht. Dies liegt an der starren Holzsohle, die eben so typisch für die Clogs sind.

Brautmoden, Brautkleider im Hochzeitshaus-Stuttgart

weiterlesen

Hochzeitstisch

Was wäre ein Hochzeitstisch ohne die passenden Accessoires?

Wahrscheinlich wäre er eher langweilig anzuschauen. Ein gewisses Händchen und Liebe zum Detail sollte man schon haben, damit die Hochzeitstafel zu einem echten Hingucker wird. Denn nicht nur zu wenige Accessoires, sondern auch zu viele davon können unvorteilhaft auf die Gäste wirken. Harmonie in Farbe und Design – das ist es, was wir als Gast auf einer Hochzeitsfeier von der Dekoration erwarten. Blumen und Kerzen gehören ebenso auf die Tafel, wie edles und stilvolles Geschirr, Besteck und Gläser. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten der Tischgestaltung.

Brautmode, Brautkleider im Hochzeitshaus-Stuttgart

weiterlesen

Die Brautmutter

Die Brautmutter hat vielerlei „Aufgaben“ zu erledigen

Die Brautmutter – sie spielt eine wichtige Rolle, nicht nur während der Hochzeit, sondern auch vor und nach der Hochzeitsfeier. Für die Eltern einer Braut zählt die Hochzeit ihres Kindes zu einem großen Moment im Leben. Die Eltern sind stolz auf ihr Kind und möchten alles dafür tun, dass die Hochzeitsfeier ein großes Erlebnis für alle Beteiligten wird. Die Brautmutter freut sich hier ganz besonders auf die Zeit der Hochzeitsvorbereitungen, die manchmal mehrere Monate lang dauern kann. Dinge, bei der die Brautmutter helfen kann, gibt es einige. Es sind vielfältige Aufgaben und Pflichten zuhauf vorhanden. Und die Braut indes freut sich ganz besonders, wenn sie einige Dinge von ihrer To-do-Liste abgeben kann. Ganz nebenbei ist es für die Brautmutter ebenso wichtig wie für die Braut, dass sie das richtige und passende Outfit für die Hochzeit trägt. Sicher, in erster Linie möchte die Brautmutter stolz auf ihre Tochter sein, doch auch sie möchte ihre Tochter mit Stolz erfüllen, indem sie ein traumhaftes Kleid oder Outfit trägt. Bei der Suche nach dem perfekten Hochzeitsoutfit können sich beide, Brautmutter und Braut, wunderbar ergänzen.

Brautmode, Brautkleider im Hochzeitshaus-Stuttgart

weiterlesen

Die Baskenmütze

Der Franzose schwört auf die Baskenmütze

Die Baskenmütze zählt zu den typischen Klischees, wenn es um Frankreich und die Franzosen geht. Darüber hinaus sind auch Baguette und Rotwein solche dieser typischen Merkmale, die man automatisch mit den Franzosen verbindet. Die Baskenmütze als modischer Klassiker hat bereits eine lange Geschichte aufzuweisen. Sie ist sehr geschichtsträchtig, gilt sie doch als Symbol des Widerstands und musste sich einer fälschlichen Namensgebung hingeben. Die Baskenmütze hat einen langen Weg hinter sich gebracht, bevor sie endlich auch in unseren Kleiderschränken einen Platz fand.

weiterlesen

Hochzeitsfeier auf Irisch

03.08.2014
Hochzeitsfeier

Hochzeitsfeier auf „Irisch“

Irland zählt zu den Ländern, die, so hört man, jeder auf der „bucket list“ hat. Viele haben das Land bereits besucht und lieben alles, was damit zu tun hat. Infolgedessen gibt es nicht wenige Paare, die sich entschließen zu heiraten, und zwar auf die irische Weise. Die irische Hochzeit unterscheidet sich von der deutschen Hochzeit, hier besonders in Bezug auf das Brauchtum. Das irische Volk feiert groß und pompös. Doch zunächst beginnt alles wie in Deutschland– mit einer Verlobung. Diese ist in Irland allerdings ein weitaus größeres Ereignis, als es hierzulande der Fall ist. Bereits die Verlobung wird in Irland ausgiebig gefeiert. Da lässt es sich der Fast-Ehemann auch nicht nehmen, einige Tausend Euro in den Verlobungsring zu investieren. Traditionell wird in Pubs gefeiert, was mehr einer großen Party ähnelt. Die Zeit nach der Verlobung unterscheidet sich ebenfalls von der deutschen. Denn in Deutschland wird wenige Monate oder noch eher nach der Verlobung geheiratet, während es in Irland auch schon mal zwei Jahre werden können.

weiterlesen

Heiraten in vollen Zügen

Heiraten in vollen Zügen

Die Hochzeit in vollen Zügen genießen – das ist es, was Brautpaare sich wünschen. Einen schönen Tag verleben mit der Familie und den besten Freunden, ohne sich über die Kosten Gedanken zu müssen. Ist das nicht eine traumhafte Vorstellung? Aber - Heiraten ist teuer. Das ist die unumstrittene Tatsache, derer sich Brautpaare natürlich im Vorfeld bewusst sind. Neben dem sündhaft teuren Brautkleid, ist es oftmals die Hochzeitslokation, die einem Brautpaar die Tränen in die Augen treibt, wenn sie die Preise sehen. Dann ist da noch die Hochzeitsreise, die ebenfalls unvergesslich werden soll. Für junge Paare ist dies alles ein Grund, die Hochzeit in kleinem, aber feinem Rahmen zu feiern. Die Traumhochzeit scheint unerreichbar, wenn die Ersparnisse nicht reichen und die Eltern auch nicht viel zur Hochzeit beisteuern können.

Hochzeitshaus Stuttgart Brautmode Brautkleider Abendmode

weiterlesen

Wenn die Hochzeitsvorbereitungen zu Ende gehen

Wenn die Hochzeitsvorbereitungen zu Ende gehen 

Dann ist die Zeit gekommen, sich um die Fingernägel zu kümmern. Oder nicht?

Das Hochzeitskleid ist längst ausgesucht, ebenso die Brautschuhe. Der Termin beim Friseur für Haare und Make-up ist ebenfalls gemacht. Wenn dies alles erledigt wurde und dann noch Zeit vorhanden ist, kann sich die Braut noch den neuesten Nail-Trends widmen. Denn auch die Fingerspitzen sollen passend zum Outfit strahlen.

Hochzeitshaus Stuttgart Brautmode Und Brautkleider


Wer die Nagel-Designerin des Vertrauens bereits gefunden hat, der wird sich auch hier bereits um einen Termin gekümmert haben. Vielleicht wurden bei dieser Gelegenheit auch schon die neuesten Trends besprochen. Für alle anderen Bräute gibt es mal wieder das Internet als erste Anlaufstelle, um sich von den neuesten Farben inspirieren zu lassen.

weiterlesen

Das Chanel-Kostüm

23.07.2014
Damenmode
Mode

Das Chanel-Kostüm – zurecht als Evergreen bezeichnet

Das Chanel-Kostüm zählt zu den bekanntesten Klassikern in der Modebranche. Das Kostüm besteht aus Kastenjacke und knielangem Rock. Bereits im Jahr 1954 entwarf es Gabriele Chanel. Das Kostüm zählt eher zu den konservativen Kleidern, wird dabei allerdings niemals als bieder bezeichnet. Nein, es ist eher elegant und dennoch nicht streng. Das Chanel-Kostüm ist bis heute nicht aus der Mode gekommen. Dies liegt sicherlich daran, dass es sich keinem Trend unterwirft. Das Kostüm aus Tweed ist und bleibt ein Klassiker in der Modewelt. 

weiterlesen

Krawatte oder Schlips

Krawatte oder Schlips, und was es sonst noch darüber zu wissen gibt

Wer Anzug trägt, der verzichtet nicht auf eine Krawatte. Es handelt sich um das Accessoire schlechthin für Anzugträger. Im Geschäftsleben ist sie ein Muss und zu allen anderen Gelegenheiten ist Mann mit Anzug und Krawatte immer gut und passend gekleidet. In der Herrenbekleidung ist die Krawatte längst ein fester Bestandteil und ein Klassiker sowieso. Ursprünglich wurde die Krawatte als Schleife um den Hals gebunden, was man dann als eine Fliege bezeichnete. Auch heute noch ist dieser Begriff bekannt. Mit der Zeit veränderte sich die Fliege derart, dass die Schleifen immer länger wurden, bis dann schließlich die Krawatte geboren war. Ob man nun eine Fliege oder eine Krawatte umbinden möchte, ist sicherlich eine Stilfrage. Glücklicherweise gibt es von Beidem eine große Auswahl, sodass der anspruchsvolle Mann von heute unter zahlreichen Modellen wählen kann.

Schöne Krawatten und Plastrons im Hochzeitshaus Stuttgart

weiterlesen

Aperitif

Mit einem Aperitif lässt sich wunderbar die Zeit überbrücken

Während einer Hochzeitsfeier gibt es öfters mal ein wenig Zeit zu überbrücken. Meist dauert es nach der Trauung, bis alle Gäste im Restaurant oder dem Ort der Hochzeitsfeierlichkeiten ankommen. Die Zeit des Eintreffens der Hochzeitsgesellschaft bis zum Platz nehmen an der Tafel, kann mit einem Aperitif perfekt überbrückt werden. Zudem können sich diejenigen Gäste, die sich nicht kennen, bei einem kleinen Small Talk kennenlernen und über die gerade erlebte Trauung reden. Mit einem erfrischenden Aperitif in der Hand ist die Wartezeit im Handumdrehen vergangen.

Aperitif Beispiel Hochzeitshaus Stuttgart

weiterlesen

Der Norwegerpulli

Der Norwegerpulli macht Lust auf Winter

Noch ist nicht Winter, doch dieser steht bekanntlich schneller vor der Tür, als man denken möchte. Bereits im Herbst gibt es kalte Tage. Und wenn es soweit ist, will jeder gerüstet sein. Der Norwegerpulli wird immer dann aus dem Schrank hervorgeholt, wenn Winterspaziergänge, Winterurlaub und gemütlicher Hüttenzauber auf dem Programm stehen. An frostigen Wintertagen hält er schön kuschelig warm und seine typischen Muster ließen ihn zu einem Klassiker unter den Winterpullovern werden. Immer wieder sind diese Muster bei den aktuellen Modekollektionen vorzufinden.

Norwegerpulli Wintertrend 2014

weiterlesen

Accessoires-Trends 2014

Accessoires-Trends 2014 in der Brautmodenbranche

Mit Trends werden wir fast jährlich oder sogar mehrmals im Jahr überhäuft. Die wenigsten Trends können sich jedoch halten. Doch dies ist ein anderes Thema. Hier geht es um die Trends in der Brautmodenbranche und hier speziell um die dazugehörigen Accessoires. Oftmals sind es die Accessoires, die der Braut das Gefühl vermitteln, dass ihr Outfit zu hundert Prozent komplett ist. Zu diesen absolut wichtigen kleinen Dingen zählen Schmuck, Schuhe, Handschuhe, Schleier und noch vieles mehr. Hierzu ein Beispiel: Sucht die Braut ein schlichtes Brautkleid oder hat sie dieses bereits gefunden, dann sollte sie mit Accessoires den Stil des Hochzeitskleides unterstreichen. Dabei wird heute oftmals zu Accessoires aus der Kategorie „Vintage“ gegriffen. Dahingegen lässt sich bei der Abteilung Schleier und Hüte ein zurückgehender Trend erkennen. Der echte Liebhaber von Hüten und Schleier lässt sich jedoch davon nicht abhalten, diese zur Hochzeit zu tragen.

Große Auswahl an Brautschuhen erhalten Sie bei uns im Hochzeitshaus Stuttgart

weiterlesen

Der Hochzeitskonvoi

Der Hochzeitskonvoi

Der Hochzeitskonvoi ist jedem bestens bekannt. Nach der Trauung versammelt sich die Hochzeitsgesellschaft, um gemeinsam zum Ort der Hochzeitsfeierlichkeit zu fahren. Allen voran das Brautpaar. Es hat den Anschein, dass für alle Außenstehenden deutlich gemacht werden muss, dass sich etwas Großartiges ereignet hat. Dies gelingt am besten durch Hupen während der kompletten Fahrt. Ein frisch vermähltes Paar ist unterwegs und laut hupend wird dies kundgetan. Ein Accessoire darf hier nicht fehlen – weiße Schleifen. Diese werden von freiwilligen Helfern an die Gäste verteilt, um sie dann an den Autos zu befestigen. Auf diese Weise wird auch optisch signalisiert, dass hier ein Brautpaar unterwegs ist.

weiterlesen

Hochzeitssänger

20.07.2014
Kosten
Tradition

Romantische Momente durch Hochzeitssänger

Die Romantik ist während einer Hochzeitsfeier ein wichtiges Thema. Für die Umsetzung werden häufig Hochzeitssänger engagiert. Diese sorgen mit ihren typischen Hochzeitsliedern für emotionale Momente, die allen Gästen und vor allem dem Brautpaar in Erinnerung bleiben werden. Paare, die sich für diese Art von Unterhaltung interessieren, müssen wissen, wie sie einen solchen finden beziehungsweise buchen können. Und damit einhergehend, auf was sie bei der Buchung achten müssen. Gut zu wissen ist, ob es einen Unterschied zwischen einem Hochzeitssänger und einem „normalen“ Sänger/Künstler gibt. Zu Letzterem ist einfach zu sagen, dass sich ein Hochzeitssänger auf ein Event spezialisiert hat, und zwar das Event „Hochzeit“. Andere Entertainer können auch für andere Festivitäten engagiert werden. Die Darbietungen des Hochzeitssängers sind auf kirchliche und standesamtliche Trauungen ausgerichtet. Emotionen sind garantiert, wenn ein Hochzeitssänger ein romantisches Lied just im rechten Moment anstimmt.

weiterlesen

Gartenhochzeit

Der Sommer steht bereits vor der Tür – Die perfekte Zeit, um eine Hochzeit zu feiern

Das denken sich die meisten Paare auch. Wenn der Sommer da ist, dann haben Hochzeiten Hochsaison. Keine andere Jahreszeit bringt eine schönere Kulisse mit sich als der Sommer. Dabei ist es ganz gleich, wo man die Hochzeit feiert. Ob im Restaurant oder Hotel mit parkähnlicher Umgebung, im heimischen Garten, oder gar in einem Festzelt am See – Hauptsache die Feier kann "outdoor" stattfinden. Wer träumt nicht davon, seine eigene Hochzeit zu einem Sommerhighlight zu machen? Ja, sogar ich träume davon.


weiterlesen

Brautmoden

Das Thema „Brautmoden“ ist immer aktuell

 So richtig genug kann man von dem Thema Brautmoden nie haben. Auch längst verheiratete Frauen wird es immer wieder warm ums Herz, wenn sie die zauberhaften Roben bestaunen. Die Vielfalt ist unglaublich und es scheint, als würden sich die Designer jedes Jahr aufs Neue übertreffen. Das Brautkleid zählt zu den Kleidern, die bei zukünftigen Bräuten mit größter Sorgfalt ausgesucht werden. An diesem einen Tag möchte die Braut in ihrem Brautkleid glänzen und den Gästen und vor allem auch bei dem Bräutigam ein „Wow“ entlocken. Darüber hinaus kann man zu den wenigsten Gelegenheiten ein Kleid tragen, das dem einer Prinzessin gleichkommt. Doch vorab sei erwähnt, dass es die vielfältige Auswahl sehr schwer macht, ein Brautkleid zu finden.

weiterlesen

All Inclusive ist der Trend bei Hochzeiten

All Inclusive ist der Trend bei Hochzeiten

 

Wer kennt es nicht – All Inclusive in Urlaub fahren, um die Kosten im Überblick zu behalten?. Viele Menschen tun es, weil es einfacher ist, die Reisekasse zu schonen. Dies ist auch bei den Vorbereitungen einer Hochzeitsfeier ein Faktor, der berücksichtigt werden muss. Ein neuer Trend, der sich hier abzeichnet, findet sich auf vielen Internetseiten, und zwar das verlockende Angebot für Hochzeitspaare, „All Inclusive“ zu feiern. 

weiterlesen